Claudia Speer

Autorin

 

Kontakt:

Homepage: www.claudia-speer.de

 

Genres:

Fantasy, Science-Fiction (Alias Rea Sturm), historischer Roman

 

Vita:

Claudia Speer lebt und arbeitet in Pforzheim. Beruflich war sie, wie viele Pforzheimer, in der Schmuckbranche tätig und hat viele Jahre als Schmuckdesignerin selbstständig gearbeitet. Hobbys wie Reiten, Ju-Jutsu, Fotografieren oder Zeichnen und natürlich Lesen haben ihr viele Eindrücke und Erfahrungen beschert, die ihr beim Schreiben zu Gute kommen.
2012 entflammte diese Leidenschaft ihr Leben und hat es seither stark verändert.

Nachdem sie sich in den ersten Jahren über Kurzgeschichten in verschiedenen Genres ausprobiert hat, ist es doch ihre Liebe zur Science-Fiction und Fantasy, die sie immer neu inspiriert.
Sie ist Mitglied im Goldstadt-Autoren e. V.

 

 

Veröffentlichungen:

 

Romane:

DER NORMANNE, DER KNAPPE UND DAS VERSCHENKTE SCHWERT, historischer Roman, Burgenweltverlag, Bremen 2016, ISBN 978-3-943531-59-6.

DER AUFTRAG DES NORMANNEN, historischer Roman, Burgenwelt Verlag, Bremen 2014, ISBN 978-3-943531-17-6.

ILOY, SF-Roman, Aeternika-Verlag, Braunschweig 2014, ISBN 978-3-94373-946-6.

 

Eigener Kurzgeschichtenband:

UNBEKANNTE WELTEN, BoD, Norderstedt 2016, ISBN 978-3-7407-1580-9.

 

Beiträge in Anthologien:

Seelenrettung in: „Aetherraunen“, Xun eBook-Edition, Heilbronn 2017, Band 24.

Es ist immer das Gleiche in: Anthologie „Phönix Türgeschichten“, Hrsg. Claudia Speer, Pforzheim 2016, ISBN 978-3-74183-726-5.

Das Korn in: „Eine Seele aus Flammen“, net-Verlag, Cobbel 2015, ISBN 978-3-95720-068-6.

Magische Feuer in: „Schatten über Andovar“, edition winterworks, Borsdorf 2015, ISBN 978-3-96014-019-1.

Der letzte Kuss in: „Erster Augenaufschlag“, Moon House Verlag, Leipzig 2014, ISBN 978-1-505341-62-1.

Bitte wenden! in: „Geschichten aus dem Drachenwinkel“, UVB-Verlag, Homburg 2014, ISBN 978-3-943378-18-4.

Dämonenspiel in: „Museus Märchen neu erzählt“, Machandl Verlag, Haselünne 2014, ISBN 978-3-939727-77-4 und 978-3-957200-25-9.

Hüterin der Sphären in: „Tarnkappen-Geschichten“ und „Best of net-Verlag“, net-Verlag, Cobbel 2013/2014, ISBN 978-3-94428-402-6.

Madonna in: „Gesänge aus dunklen Zeiten“, Burgenwelt Verlag, Bremen 2013, ISBN 978-3-943531-07-7.

Fiene Flink - neulich an Weihnachten in: „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland“, Band 6, Papierfresserchens MTM-Verlag, Nonnenhorn 2013, ISBN 9783-861962-68-7.

Zweimal Drei in: „Alte Märchen und doch neu“, net-Verlag, Cobbel 2013, 3. Platz, ISBN 978-3-944284-08-8.

Der Dieb in: „Der Ruf der Zwerge“, net-Verlag, Cobbel 2013, ISBN 978-3-942229-96-8.

Freundschaftsdienst in: „Morde, die ungeklärt bleiben“, net-Verlag, Cobbel 2013, ISBN 978-3-942229-93-7.

Bissige Echsen in: „Raptorengeflüster“, Hrsg. Hermann Schladt, vss-Verlag, 1. Platz E-Book, 2013.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literatursektion Pforzheim