Peter J. Hakenjos

Autor

 

Kontakt:

Durlacher Weg 56, 76327 Pfinztal

E-Mail: kontakt@peterhakenjos.de

Homepage: www.peterhakenjos.de

 

Genres:

Historische Romane, Kurzgeschichten, Entwicklungs- und Liebesromane

 

Vita:

Peter Hakenjos, geboren am 10. Juni 1948 in Karlsruhe, wohnt in Pfinztal bei Karlsruhe. Studium der Wirtschaftspädagogik (Dipl. Handelslehrer) an der Universität Mannheim. Er hat an der Fritz-Erler-Schule Pforzheim als Referendar seine berufliche Laufbahn begonnen und war nahezu vierzig Jahre Lehrer für Wirtschaftswissenschaften und Spanisch an der Friedrich-List-Schule in Karlsruhe. Als Ausbilder für Spanisch war er außerdem am staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) Karlsruhe. Im Jahr 2012 trat er in den Ruhestand.

Seine Tätigkeit als Autor begann 2011. Seine Themen sind die Auseinandersetzung mit der jüngeren Vergangenheit als auch das Älterwerden und die persönliche Entwicklung. Er ist Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller vs - ver.di.

 

 

Veröffentlichungen:

 

„Liebe, Wege, Augenblicke“, Gedichte, Books on Demand (BoD), Norderstedt 2011, ISBN 978-3842370722 (nicht mehr lieferbar).

„Aber versuchen will ich ihn ...“, Kurzgeschichten, BoD, Norderstedt 2011; prämiert von Vito von Eichborn, erschienen unter dem Titel „Alt und frei: Stories vom Lieben und Lästern – Roadmovies und Schelmengeschichten zum  Altwerden und Spaß daran haben“, Edition BoD, Norderstedt 2012, ISBN 978-384489089 (nicht mehr lieferbar; die Geschichten sind in: „Schnieke, schräg und buntscheckig“ enthalten).

„Nur der Tod vergisst“, Roman, G. Braun Buchverlag, Karlsruhe 2014 (heute: Lauinger Verlag, Karlsruhe), ISBN 978-3-7650-864-65.

„Recuerdos  - Vielleicht war es ein Tango“, Roman, CreateSpace Independent Publishing Platform, Amazon,  2015,  ISBN 978-1518785979.

 „Von Spanien, einer alten Liebe und der verrückten Lust auf Leben“: Ein Roadmovie durch Spanien, Roman,  Independently published  (KDP, Amazon) 2018,  ISBN 978-1980487944.

„Schnieke, schräg und buntscheckig - Unmoralische Geschichten für Menschen in der zweiten Lebenshälfte“, Kurzgeschichten, Independently published  (KDP, Amazon) 2018, ISBN 978-1980517900.

„Sie gingen einen langen Weg“, Roman, epubli, Berlin 2018,  ISBN 978-3745095517.

 „Unkraut vergeht nicht: Von einem der auszog, sich mit seinem Garten anzulegen“,  BLV Buchverlag München,  ISBN-13: 978-3835419049, Erscheinungstermin Februar 2019.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Literatursektion Pforzheim